JackPiler Hund

Keine schlafenden
Hunde wecken

Umweltschonender Spundwandverbau

JackPiler®

Für punktgenaues vibrationsfreies Pressen in schwierigen Bodenverhältnissen, in bebauten Lagen sowie in und an Gewässern liefert die JackPiler® Technologie praktische und umweltfreundliche Lösungen. Durch den Einsatz der JackPiler® Technologie für den Spundwandverbau vermeiden wir Schäden an Gebäuden und schonen die Umwelt. Anwohner werden durch Baugeräusche nicht gestört.

 JackPiler<sup>®</sup> – Grafik 1 |  Dies ist ein kurzer Text zur Beschreibung der Grafik. JackPiler<sup>®</sup> – Grafik 2 |  Dies ist ein kurzer Text zur Beschreibung der Grafik. JackPiler<sup>®</sup> – Grafik 3 |  Dies ist ein kurzer Text zur Beschreibung der Grafik. JackPiler<sup>®</sup> – Grafik 4 |  Dies ist ein kurzer Text zur Beschreibung der Grafik. JackPiler<sup>®</sup> – Grafik 5 |  Dies ist ein kurzer Text zur Beschreibung der Grafik. JackPiler<sup>®</sup> – Grafik 6 |  Dies ist ein kurzer Text zur Beschreibung der Grafik. JackPiler<sup>®</sup> – Grafik 7 |  Dies ist ein kurzer Text zur Beschreibung der Grafik. JackPiler<sup>®</sup> – Grafik 8 |  JackPiler<sup>®</sup> – Grafik 8

Spundwandpressen

  • Umweltfreundlich
  • Vibrationsfreies Pressen
  • Geräuscharm
  • Gebäudeschonend

Anwendungen

  • Hochwasserschutz
  • Spezialtiefbau
  • Kampfmittelbergung
  • Arbeiten an bestehenden Bebauungen und in denkmalgeschützten Bereichen
  • Arbeiten an statisch-gefährdeten Gebäuden
  • Arbeiten in aufgefüllten Bereichen
JackPiler<sup>®</sup> Spundwandpresse oben

Das sind Ihre
Vorteile

  • Errichtung von Spundwandkästen
  • Spundbohlenbreiten von 600 und 700 mm
  • Verwendung von U- und Z-Bohlen
  • Aufzeichnungsmöglichkeit der Pressdrücke

So funktioniert das
JackPiler® Prinzip

  • Eigenständiges Fortbewegen des JackPiler® auf der Spundwand
  • Vibrationsfreies hydraulisches Einpressen der Spundwände in den Baugrund

JackPiler® Standard Press Mode


JackPiler<sup>®</sup> Spundwandpresse unten
Das Bohrsystem

JackPiler® Crush

  • Ermöglicht Einpressen der Spundbohlen, sowohl in harte Böden wie Schotter, Kies und Gestein, als auch in weiche Böden
  • Vorbohren mit Überschnitt möglich
  • Wiederverfüllung und Verdichtung des Bohrloches falls erforderlich
  • Bodensetzungen werden minimiert
  • Austausch des Bohrgutes möglich
  • Umweltfreundlich und Bodenschonend
  • Vibrationsfreies und geräuscharmes Pressen
  • Ermöglicht Arbeiten auf engem Raum

JackPiler® Crush (mit Bohrkopf)

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Telefon 0251 – 32 80 70

info_at_jackpiler.de